Das Lagerfeuer der Nation – der Fernseher – steht im Wohnzimmer. Die Familie sitzt in entspannter Atmosphäre bei Bier für die Großen und Knabbereien für die Kleinen davor. So sah das Fernsehbild der Deutschen lange aus. Heute gibt es hunderte von möglichen Programmen, die entweder auf TV-Flatscreens oder auf dem PC-Bildschirm gesehen werden. Ab sofort können  TV-Junkies ihre Ration Soap auch mobil genießen – das heisst: fernsehen, wo auch immer sie sich gerade aufhalten.

Der TV-Hotspot Tizi macht’s möglich. Der etwa Handy-große DVB-T-Empfänger erlaubt das mobile Fernsehen auf einem iPad und iPhone. In Zusammenspiel mit der Tizi App braucht man das Spiel seines Lieblings-Fussballvereins nie wieder zu verpassen – auch dann nicht, wenn der Zug Verspätung hat.

Der Tizi funktioniert tadellos: Man stellt eine WLAN-Verbindung zwischen Empfänger und iPhone bzw. iPad her, startet die App und kann fernsehen. Eine Internetverbindung für das iPad bzw. iPhone wird nicht benötigt. Je nach Standort wurden von uns zwischen 24-30 Sender gefunden.

Der Tizi ist kein ganz billiges Vergnügen: Immerhin 149 Euro verlangt beispielsweise der Händler Gravis. Sollte man noch kein iPad haben, können Sie dieses im Doppelpack mit dem Tizi kaufen – Ersparnis: 100 Euro. Für TV-Junkies ein Muss – für alle anderen ein durchaus nettes Spielzeug – der Tizi ist so klein und leicht bedienbar, dass er trotz seines stolzen Preises ein Kauf ist!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...